ihr eigenes unternehmen
unser know-how
gemeinsamer erfolg

DREI PFEILER, DIE UNSERE PHILOSOPHIE AUSMACHEN 

Zu den Schlüsselfaktoren unserer Ambitionen gehört nicht zuletzt unser großes Interesse am Erfolg unserer Franchisenehmer. Aus diesem Grund ist die Zusammenarbeit so aufgebaut, dass wir mit unseren Franchisenehmern gemeinsam die Marke BB stärken. 

  1. Wir gehen mit Ihrem Geld genauso um, wie wenn es unsere eigene Investition wäre.
  2. Transparente Einkaufspreise für Lebensmittel.
  3. Falls Sie mal keinen Profit erzielen, zahlen Sie keine 6% Franchise-Gebühr.

 

WIR SIND EIN TSCHECHISCHES UNTERNEHMEN, DAS SEINE KUNDEN VERSTEHT

 BAGETERIE BOULEVARD (BB) ist ein Gourmet Express Konzept, bestehend aus Design-Schnellrestaurants, mit einem Angebot von frisch zubereiteten Baguettes. Die Baguettes stellen das Hauptsortiment unserer Marke dar. BB ist ein erfolgreicher Gegenspieler der amerikanisch inspirierten Fast-Food Restaurantketten, indem sie sich stark an europäischen Gastronomietrends orientiert, wobei insbesondere die französische Küche richtungsweisend ist.

Die Marke BB verkörpert den modernen europäischen Lifestyle mit Hauptaugenmerk auf Qualität, Frische und Authentizität der Zutaten. Neben dem Basisangebot bringt BB seinen Kunden europäische Spezialitäten im Rahmen seines exquisiten Fit Calories sowie CHEF MENÜ.

Außerdem begeistert BB mit seinem unverwechselbaren Design und nicht zuletzt seinem besonderen Kommunikationsstil, der sich insbesondere durch seine amüsanten Zeitungsausschnitte auszeichnet, die in der Raumdekoration sowie auf den Verpackungsmaterialien oder in satirischen Artikeln auf papierenen Tablettauflegern zu sehen sind.

BB wird vor allem von anspruchsvollen Kunden geschätzt, die sich nicht mehr mit dem Angebot von herkömmlichen Fast-Food-Restaurants zufriedengeben und hochwertigere Verpflegung verlangen.

Wir sind eine tschechische Familienmarke mit einer langjährigen Tradition und einem starken Background durch das Unternehmen Crocodille unter der Leitung seines einzigen Inhabers, Petr Cichoň, welcher auf dem Gebiet bereits seit über 26 Jahren tätig ist.

GEMEINSAME ZIELE = EIN PERFEKT ABGESTIMMTER PROZESS

 

Warum gerade BB?

  • Wir gehen mit Ihrem Geld genauso um, wie wenn es unsere eigene Investition wäre.
  • Wir haben einen eigenen unverwechselbaren Stil.
  • Unser Angebot besteht aus abwechslungsreichen Produkten, die unseren Kunden schmecken.
  • Wir fokussieren uns auf Entwicklung und Qualität.
  • Wir sind eine starke europäische Marke.
  • Wir sind ein Familienunternehmen.
  • Falls Sie mal keinen Profit erzielen, zahlen Sie keine 6% Franchise-Gebühr

Was haben wir unsererseits anzubieten?

  • Einen Beruf, den Sie lieben werden.
  • Langfristiges Einkommen und Rentabilität Ihrer Investition.
  • Persönliche Entwicklung und Selbstverwirklichung.
  • Bildung Ihres eigenen Teams.
  • Beteiligung an der Stärkung der Marke.
  • Familienbetrieb möglich.
  • Transparente Einkaufspreise. 

Was müssen unsere Franchisenehmer mitbringen?

  • Bereitschaft, sich aktiv am täglichen Betrieb des Restaurants zu beteiligen.
  • Absolvieren von Schulungen*.
  • Erfahrungen im Leiten von Angestellten.
  • Interesse am eigenen Wachstum.
  • Eigene finanzielle Mittel in der Höhe von 100.000 EUR.
  • Idealerweise Erfahrungen in der Gastronomie.

*Schulungen bzw. einen angemessenen Anpassungsprozess absolvieren sowohl Franchisenehmer, als auch Arbeitnehmer – kurzum jeder, der sich am Betrieb des BB-Konzepts beteiligt. Die Dauer dieser Phase richtet sich nach der jeweiligen Arbeitsposition.

 

WIR UNTERSTÜTZEN SIE BEI ALLEM

Die Hauptaufgabe eines jeden Franchisegebers (in diesem Fall uns) ist die stetige Weiterreichung seines Know-Hows und dessen Aktualisierung an seine Franchisenehmer. Für die Verwaltung des Konzepts entrichten Sie als Franchisenehmer jeweils eine Franchisegebühr an den Franchisegeber. Wir sind außerdem stets bemüht, Sie in einer Reihe von weiteren Belangen zu unterstützen.

Vor dem Öffnen des Betriebs:

  • Wir helfen Ihnen mit der Auswahl eines geeigneten Standorts.
  • Baulicher Entwurf und Projekt der Betriebsstätte.
  • Ausbau sowie Ausstattung der schlüsselfertigen Betriebsstätte.
  • Einstellung sowie Schulung des kompletten Personals einschließlich Ihnen, indem wir Sie in die einzelnen Prozesse einweihen (Betrieb, Qualitätsmanagement, Marketing, Finanzen, Personalwesen, Kontrolle des Restaurants, Treuesystem, Software usw.).
  • Sicherstellung der Finanzierung des Betriebs einschließlich Vermittlung eines geeigneten Bankinstituts (Finanzierung kann aber auch auf eigene Faust abgewickelt werden).

Nach dem Öffnen des Betriebs:

  • Sicherstellung der Lieferung der Lebensmittel, Verpackungsmaterialien (insbesondere der Marketingmaterialien) einschließlich Technologie und Logistik.
  • Über die gesamte Betriebsdauer hinweg steht Ihnen der zuständige Area Manager zur Seite.
  • Anpassung der Marketingstrategie und Unterstützung beim lokalen Marketing.
  • Kontrollsysteme des Betriebs.
  • Komplette Softwareausstattung – Kassensystem, Lagermanagement, Bestellungssoftware, Personalwesen.
  • Beurteilung Ihrer Leistungen und gemeinsame Ermittlung von optimalen Lösungen.
  • Entwicklung und Einhaltung der Standards der Marke.

 

SCHRITT FÜR SCHRITT ZUR ERFÜLLUNG DES TRAUMS EINES EIGENEN RESTAURANTS

  1. Als erstes füllen Sie bitte das entsprechende Kontaktformular aus.
  2. Spätestens innerhalb von 14 Tagen melden wir uns bei Ihnen und vereinbaren zusammen einen geeigneten Termin für ein persönliches Treffen.
  3. Darauf folgt das persönliche Treffen, wo wir Ihnen detailliertere Informationen über die BB-Franchise geben. Unter Berücksichtigung Ihrer finanziellen Möglichkeiten sowie Ihrer bevorzugten Betriebsstätte erwägen wir zusammen den geeignetsten Betriebsstätten-Typ: entweder eine bereits existierende Betriebsstätte oder den Ausbau einer neuen.
  4. Sie bekommen die Möglichkeit, einen Tag im Betrieb zu verbringen und sich mit den anderen Franchisenehmern auszutauschen.
  5. Falls Sie die Grundanforderungen für eine mögliche Zusammenarbeit mit unserem Franchisekonzept erfüllen, werden Sie zu einem persönlichen Gespräch mit dem Firmeninhaber, Petr Cichoň, eingeladen. 
  6. Bestimmung der geeigneten Betriebsstätte.
  7. Abschluss des Vorvertrags, welcher bereits die konkrete Betriebsstätte, den Kaufpreis sowie seine Bezahlung, die Beschreibung der Schulungen und den vorgesehenen Übergabetag zum Inhalt hat.
  8. Anzahlung für Kaufpreis und Bezahlung der Eintrittsgebühr.
  9. Anschließend treten Sie den Anpassungsprozess an. 
  10. Nach den damit zusammenhängenden Schulungen einschließlich dem Ablegen aller obligatorischen Prüfungen: Übergabe der Betriebsstätte und Beginn der Franchise.

RESTAURANT-TYPEN

BB zeichnet sich durch eine hohe Variabilität seiner Restaurant-Typen aus. Für unsere Bedürfnisse haben wir diese Typen in drei Hauptkategorien eingeteilt:

1. High Street Store 
2. Food-Court  
3. Drive

Wir legen sehr großen Wert auf eine angenehme Umgebung, die von stilvoller Musik untermalt ist und zu einem gemütlichen Verweilen einlädt. Es steht dem Franchisenehmer frei, für welchen Restaurant-Typen er sich entscheidet.

 

 

High Street Store 

  • Fläche: ≥ 100 m2
  • Lage und Stil: an einem stark frequentierten Ort, im Erdgeschoss (gegebenenfalls im 1.OG), idealerweise in der Gebäudeecke, breiter Eingang, überschaubarer Grundriss, in einer Stadt mit ≥ 50 000 Einwohnern
  • Passantenfrequenz pro Tag: ≥ 8 - 10 000
  • Ausreichende Kapazität der Infrastruktur – Wasser, Elektronik, Kanalisation, Belüftung

 

 

Food-Court

  • Fläche: ≥ 50 m2 (gemäß Spezifikation des Einkaufszentrums) + Lagerräume                                                                               
  • Lage und Stil: typisierte Einheit, die sich im Food-Court oder gegebenenfalls in der Eckfassade des Einkaufszentrums befindet
  • Passantenfrequenz pro Tag:  ≥ 10 000
  • Ausreichende Kapazität der Infrastruktur – Wasser, Elektronik, Kanalisation, Belüftung

 

 

Drive

  • Fläche: ≥ 1 000 m2, freistehendes Restaurant ≥ 250 m2
  • Lage und Stil: Gebäude (Neubau, Tankstelle, Hotel o.ä.) oder freistehendes oder zu einer Tankstelle (oder einem anderen bereits existierenden Gebäude) gehörendes oder im Rahmen eines Fachmarktzentrums stehendes Grundstück; an einem stark frequentierten, strategisch günstigen Ort, meistens am Stadtrand an einer Hauptverkehrsader (Kreuzung, Autobahn, Schnellstraße, Zufahrt, zu einem Einkaufszentrum gehörender Parkplatz usw.)
  • Passantenfrequenz pro Tag: ≥ 15 000

 

Finanzierung und Investitionen

Für den Eintritt in ein Franchiseverhältnis mit BB fordern wir vom Franchisenehmer-Kandidaten, dass er auch über eigene finanzielle Mittel verfügt. Der Mindestbetrag eigener finanzieller Mittel beträgt 100.000 EUR. Dieser Betrag richtet sich nach dem Orientierungspreis von min. 200.000 EUR, der für die Eröffnung einer Betriebsstätte notwendig ist; der Franchisenehmer kann für die Finanzierung auch auf die Möglichkeit eines Kredits zurückgreifen. Zu diesem Zweck arbeiten wir mit führenden Bankinstituten zusammen. Diese Finanzierungsart können Sie selbstverständlich auch auf eigene Faust abwickeln.

Investitionen, die auf unseren Franchisenehmer zukommen, teilen wir in die folgenden zwei Kategorien auf: Vorkosten und monatliche Gebühren. Unter Vorkosten sind anfängliche Ausgaben beim Lizenzkauf und erste Investitionen in die Betriebsstätte zu verstehen. Weiter fallen monatliche Gebühren an, welche der Franchisenehmer im Rahmen der Verwendung der BB-Lizenz entweder dem Franchisegeber entrichtet oder diese investiert.

ERSTINVESTITION

  • Eintrittsgebühr: 15.000 EUR
  • Kaution: 40.000 EUR
  • Investition: Kaufpreis
  • Schulung des Personals
  • Vorkosten + Reserve 

MONATLICHE GEBÜHREN

  • Franchisegebühr: 
  • 6% aus dem Nettoumsatz
  • Verwaltung des Konzepts: 
  • 2% aus dem Nettoumsatz
  • Marketing auf lokaler Ebene: 
  • 1% aus dem Nettoumsatz
  • Marketing auf nationaler Ebene: 
  • 1% aus dem Nettoumsatz
  • Modernisierungsfonds: 
  • 2% aus dem Nettoumsatz

BETRIEBSKOSTEN

  • Mieten und Energien
  • Lohn- und Personalkosten
  • Lebensmittel, Verpackungsmaterialien, Logistik
  • Marketing in der unmittelbaren Umgebung des Restaurants
  • IT und Systeme
  • Kontrollsysteme des Betriebs
  • Weitere betriebliche Kosten

Die hier aufgeführten Preise dienen nur der Orientierung und hängen letztendlich vom Betriebsstätten-Typ ab.

 

REALE ERLEBNISSE, REALE ERFOLGE

Václav Bečvář,
Franchisenehmer

Franchisenehmer
Bageterie Boulevard:

  • BB Zličín
  • BB Borská Pole und DRIVE 
  • BB OC Olympia
  • BB OC Plaza
  • BB Rondel und DRIVE 
  • BB OC Central 

ICH GLAUBE FEST AN DIE MARKE, IHRE ZUKUNFT UND NICHT ZULETZT IHR KNOW-HOW

Die Restaurants BAGETERIE BOULEVARD habe ich vorher schon gekannt, aus der Sicht eines Kunden. Jedes Mal, wenn ich nach Prag fuhr, nutzte ich die Gelegenheit, um in einem BB-Restaurant Halt zu machen. Besonders die in den Restaurants herrschende freundliche Atmosphäre, die ich bis dahin so nur aus dem Frankreichurlaub kannte, hat es mir angetan.

Die erste BB-Franchise zu öffnen war für mich eine große Herausforderung – als Entscheidungshilfe diente mir Sigmund Freuds Zitat: „Bei geringfügigen Angelegenheiten verlasse dich auf den Verstand, bei bedeutenden allerdings höre auf dein Herz.“

Und ich bin bis heute davon überzeugt, dass ich mich richtig entschieden habe. Ich glaube fest an die Marke, ihre Zukunft und nicht zuletzt an ihr Know-How, welches ich tagtäglich bei meiner Arbeit nutze. Franchising ist eine perfekte Symbiose, in welcher die Rollen klar verteilt sind.

Der Franchisegeber setzt seine Vision durch und entwickelt seine Marke. Wir, die Franchisenehmer, setzen diese Visionen in die Tat um; dabei legt der Franchisegeber stets Wert auf unsere Meinung sowie die Kundenbedürfnisse, mit welchen wir in tagtäglichem Kontakt stehen. Es ist die Kundenzufriedenheit, die unser gemeinsames Ziel ist, welches uns verbindet.

   

FRÜHER HABE ICH FÜR DIVERSE INTERNATIONALE KONZERNE GEARBEITET. DANK BB LEITE ICH ENDLICH MEIN EIGENES UNTERNEHMEN.

Früher habe ich viele Jahre lang als leitender Angestellter in internationalen Konzernen gearbeitet, allerdings immer ohne direkten Kontakt mit den eigentlichen unternehmerischen Tätigkeiten. Eines Tages bot sich mir die Gelegenheit, Franchisenehmer von Bageterie Boulevard zu werden. Das Konzept von BB gefiel mir auf Anhieb und so entschloss ich mich, zur Begeisterung meiner Kinder und zum etwas besorgten Stirnrunzeln meiner Ehefrau, Franchisenehmer zu werden.

Es hat mich nämlich immer gereizt, einen eigenen Betrieb zu führen. Beim Franchising gefällt mir vor allem, dass hinter mir eine starke Marke mit einem immensen Know-How steht. Ich habe eine bereits existierende BB-Betriebsstätte übernommen und im Moment versuchen wir, neue Kunden zu gewinnen und gleichzeitig die bestehenden zu behalten. An allererster Stelle steht die Qualität des Service. Die Belohnung dafür sind zufriedene und wiederkehrende Kunden. Genau solche Kunden sind es, die uns auch mal kleinere Fehler verzeihen.

Franchising ist für mich in vielerlei Hinsicht wie Sport. Sie spielen Matches auf einem genau vorbereiteten und begrenzten Spielfeld. Obwohl begrenzt, so ist das Spielfeld groß genug, dass Sie zeigen können, was Sie drauf haben.

Stanislav Novotný,
Franchisenehmer

Franchisenehmer
Bageterie Boulevard:

  • BB Arkády
  • BB Eden
  • BB Francouzská
  • BB Thámova

 

Schreiben sie uns und wir melden uns bei ihnen

Nachrichten

Praha 1 - BB Koruna

Václavské náměstí 1
Na Příkopě 2
Praha 1
navigovat

Otevírací doba:

Pondělí - Sobota
08:00 - 23:00
Neděle
08:00 - 22:00

Konakty

M: 732 341 445
E: bb_pha_koruna@boulevard.cz